Englisch-Nachhilfe in Darmstadt und Bensheim: Pädagogische Förderpraxis

Englisch-Nachhilfeunterricht in Darmstadt und Bensheim bietet die Pädagogische Förderpraxis überwiegend als Einzelförderung an.

 

Lernprobleme in Englisch können den Wortschatz oder die grammatische Struktur betreffen.

Nicht selten erweist sich hier der sogen. 'Germanism' als  Fehlerquelle, da es sich bei Deutsch und Englisch um verwandte Sprachen aus einer gemeinsamen Familie (westgermanische Sprachen) handelt. Probleme ergeben sich dann durch die unangemessene Übertragung der aus dem Deutschen bekannten Struktur auf das Englische.  Freilich stellen sich im Fach Englisch auch hohe Anforderungen durch die hier sehr lautuntreue Rechtschreibung, die nicht nur für rechtschreibschwache Kinder eine Herausforderung darstellt. Mitunter ist dann von einer Englisch-Schwäche oder 'Fremdsprachen-Legasthenie' die Rede.  Den betroffenen Schülern kann bei einer angemessenen Förderung Nachteilsausgleich nach dem LRS-Erlass gewährt werden.

Lernhemmnisse im Fach Englisch betreffen häufig auch den Bereich der mündlichen Kommunikation und auch beim lauten Vorlesen (mitunter immer noch praktiziert als sogen. 'Fehlerlesen') zeigen sich bei einem Teil der Schülerinnen und Schüler Schwierigkeiten.  Die hiermit einhergehende Versagensangst kann dann weitere Lernblockaden nicht nur in der Fremdsprache nach sich ziehen.  Auf diesem Weg entwickeln sich die eigentlichen Sprachfertigkeiten (Fremdsprachen-Kompetenz) der betroffenen Kinder und Jugendlichen kaum weiter. Eine positive Lernerfahrung (Lernerfolg) ist so nicht mehr möglich.

Genau an diesem Punkt setzt  die Förderung durch die Pädagogische Förderpraxis an:

Den Schülerinnen und Schülern wird durch ein gezieltes Kompetenztraining vor Augen geführt, dass ihre Sprachfertigkeiten nicht nur im Fach Englisch ein erhebliches Entwicklungspotenzial besitzen. Die hiermit einhergehenden Kompetenzverbesserungen führen in jedem Fall zu einem gestärkten Auftrtitt der Kinder und Jugendlichen, der über das Fach Englisch hinausgeht.

  

Auch in schwierigen Fällen sind bei einer Förderung durch die Pädagogische Förderpraxis signifikante Lernfortschritte möglich. Dies gilt auch für die Englisch-Rechtschreibschwäche. Erfreulicherweise sind Lernschwierigkeiten im Fach Englisch jedoch vielfach weniger komplex und können bei frühzeitiger Förderung gut korrigiert werden.

 

Für einen Gesprächstermin stehen wir Ihnen und Ihren Kindern gerne zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Elemente unserer Förderarbeit in Englisch:

  • Wortschatzarbeit (Grundwortschatz)
  • Aussprache
  • Elementare Grammatik (z.B. Zeiten)
  • Englisch-Rechtschreibung
  • Englisch-Lesetraining
  • Kommunikation

Wo Sie uns finden:

 

Darmstadt:

 

Rossdörfer-Str. 71

64287 Darmstadt

 

Telefon

O6151 / 1524401

 

Bensheim:

 

Darmstädter-Str. 60

06251 / 707480

 

Telefon

06251 / 707480

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pädagogische Förderpraxis 2014

Anrufen

E-Mail